Suche
Close this search box.

Familienzentrum minimaxi

Schulung von Sprachlotsen

Unsere multikulturelle Welt wächst weiter und mit ihr die Suche nach Menschen, die unterschiedlichste Sprache übersetzen können. Im Kreis Gütersloh kooperieren in einem Ehrenamts-Projekt das Kommunalen Integrationszentrums Kreis Gütersloh mit den Kreisfamilienzentren, dem Droste-Haus in Verl und dem Caritas-Familienzentrum in Rheda-Wiedenbrück im Sprachlotsenpool.

Menschen, die mehrere Sprachen beherrschen und sich engagieren wollen, erhalten in einer 40-stündigen Schulung, die durch das Kommunale Integrationszentrum organisiert wird, unter anderem folgende Informationen:

·         Einführung in das ehrenamtliche Dolmetschen

  • Gestaltung von Dolmetschergesprächen / Methodik – Übungen
  • Anforderungen an ehrenamtliche Dolmetscher
  • Rechtliches

Alle ausgebildeten Sprachlotsen/innen gehören dem Sprachlotsenpool an. Sie erhalten eine Aufwandsentschädigung. (siehe auch: Sprachlotsenpool)